Godshand verlässt Metal Only

Hier könnt ihr über alles reden. Bücher, wer mit wem, die neue Unterwäsche eurer Nachbarn...
Autolöschzeit 90 Tage!
Antworten
Benutzeravatar
Godshand
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 41
Registriert: Mo 12 Nov, 2012 09:15
Wohnort: Bremen

Godshand verlässt Metal Only

Beitrag von Godshand »

Hallo liebe Leute und Freunde der guten Musik,

ich habe mir diese Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht, aber in den letzten Monaten bzw. eigentlich in den letzten Jahren schon haben sich meine Lebensumstände und Prioritäten derart verändert und verschoben, dass ich kaum noch Zeit finde, als Moderator von Metal Only die Qualität zu liefern, die dieses Radio braucht und auch verdient hat. Sofern ich diese Qualität abliefern konnte, hat es mich aber meist etwas anderes gekostet, was dann in den Hintergrund rücken musste. Ich schaffe dies nicht mehr.

Ich liebe dieses Radio, die Menschen, die es ausmachen und die jeden Tag, egal in welcher Funktion, die Fahne hoch halten und neue und alte Musik präsentieren oder darüber schreiben. Die Musik anhören, um sie aufzubereiten und uns Moderatoren zur Verfügung zu stellen (und ich weiß, was das für ein furchtbarer Job das ist, Mazze), und auch Leute, die News aus der Metalwelt zusammentragen, um sie auf der Homepage zu präsentieren. Aber ich habe gemerkt, dass es mir immer schwerer fällt, die Zeit (nicht die Lust) zu finden, um spannende und schöne Sendungen zusammenzustellen. Es waren verrückte Jahre mit vielen Gesichtern, die gekommen und gegangen sind. Manche für immer... Yoda, Johnny, Krabbi, Jojo, ich vermisse euch sehr.

Wolle, Yoda, MaRs, Maik, Tetzel, Valadir, Vincent, prophecy, Mick, Didi - meine platonische Liebe des Lebens :D - Duke, Eggi, Hansen, Pat, Eth, Blacky. Es wären sicher noch mehr geworden. Ich habe mich 2015 dem Redaktionsteam angeschlossen und fast 200 Reviews geschrieben. Aber wichtiger als meine eigenen Reviews war mir die Außendarstellung, weswegen ich als Grammernazi Lektor von MO (fast) jede Review gelesen und auf Rechtschreibfehler korrigiert habe. Ich bin sehr, sehr stolz auf das, was wir in den Jahren gemeinsam aufgebaut und erreicht haben.

Ich bedanke mich aufs Allerherzlichste für eure jahrelange Treue und eure Unterstützung mit Wort und Wunsch. Ich werde euch nie vergessen. <3

Danke für 11 wunderschöne Jahre.

Roman
Was macht die NASA? Sie extrahiert existenzielle Texte aus extra extremen, extraterrestrischen Exkrementenexperimenten.
Oder anders gesagt, sie prüft, wie man Scheiße in der Schwerelosigkeit „runterspülen“ kann.
Benutzeravatar
Gandalf der Weisse
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 677
Registriert: So 28 Nov, 2010 17:52
Wohnort: Südheide

Re: Godshand verlässt Metal Only

Beitrag von Gandalf der Weisse »

Mein Lieber, Du wirst mir und Shiva und auch der MO-Community sehr fehlen! :( Nichts destotrotz wünschen wir Dir ALLES Gute und Glück für die
Zukunft!! Metal On!! \m/ Deine Heidschnucki's :D
Lang lebe Mittelerde
Benutzeravatar
The Witcher
Tokio Hotel Hörer
Tokio Hotel Hörer
Beiträge: 2
Registriert: Di 26 Dez, 2023 17:30

Re: Godshand verlässt Metal Only

Beitrag von The Witcher »

Du wirst eine große Lücke hinterlassen.
Nicht nur im Sendeplan mein Guter.

Wünsche dir alles Gute für die Zukunft Roman!
Hoffe du bleibst Metal Only zumindest als Hörer treu sofern es deine Zeit zulässt.
Benutzeravatar
Godshand
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 41
Registriert: Mo 12 Nov, 2012 09:15
Wohnort: Bremen

Re: Godshand verlässt Metal Only

Beitrag von Godshand »

Liebe Shiva und Gandalf, liber Witcher,

natürlich werde ich MO treu bleiben - als Hörer und als Fördermitglied. Die Zeit wird es zeigen, ob ich es wieder schaffe, ein Teil des Moderatorenteams zu sein. Oder des Redaktionsteams. Aber zuerst muss ich mich auf mein restliches Leben konzentrieren, da für die kommenden Monate einige Baustellen offen sind, die abgearbeitet werden müssen. Dafür brauche ich meine volle Konzentration.

Ich danke euch für eure Treue, auch wenn meine Sendungen und wilden Genremixe bestimmt nicht immer einfach waren. :D

Roman
Was macht die NASA? Sie extrahiert existenzielle Texte aus extra extremen, extraterrestrischen Exkrementenexperimenten.
Oder anders gesagt, sie prüft, wie man Scheiße in der Schwerelosigkeit „runterspülen“ kann.
Antworten