R.I.P. Yoda

Wir stellen uns vor!
Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5813
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 21:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

R.I.P. Yoda

Beitrag von Wolle »

Heute Nacht (03.03.2021 auf 04.03.2021) ist unser Yoda nach kurzer, schwerer Krankheit von uns gegangen! Wir sind alle tiefst bestürzt, hatten wir doch die Hoffnung das er wieder gesund wird! Danke für die 13 Jahre die du mit uns verbracht hast! Ruhe in Frieden Matze, du wirst immer ein Teil von uns bleiben. Wir sehen uns wieder!
Wolle & sein Team
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Benutzeravatar
DuckDriver
Todesgrinder
Todesgrinder
Beiträge: 992
Registriert: Di 08 Sep, 2009 15:27
Wohnort: Lübeck

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von DuckDriver »

Verdammt :(

Yoda begleitete mich während der gesamten Zeit, in der ich MO höre. Ich bin zwar nicht der Thrash-Freak, aber seine Sendungen, Specials und Art der Moderation haben mir immer Spaß gemacht.
Und ich freue mich, ihm in Andernach auch mal persönlich begegnet zu sein, mit einem gepflegten Klönschnack.

Er wird auch da, wo er jetzt ist, seine Fanbase haben!
Bild
Benutzeravatar
gelal
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 680
Registriert: Mi 01 Jun, 2011 21:53
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von gelal »

Leider ist es mir nicht vergönnte gewesen, ihn persönlich zu treffe. Aber was seine Sendungen angeht, muss ich dem Langen beipflichten...
Ich werde ihn in Valhalla treffen... 🤘🏻👊🏻🤘🏻
Leider ist er viel zu früh vorausgegangen 😟

R.I.P
only the weak die on the cross, the strongest during the fight

I HATE HIP HOP!!!

Ich bin Fördermitglied und stolz drauf!
Benutzeravatar
Demonizer
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 4015
Registriert: Di 04 Nov, 2008 22:07
Wohnort: Rottweil

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Demonizer »

Ich bin noch ganz geschockt.
Thrash war jetzt zwar nicht gerade meine Lieblingsmusik.
Ich habe ihn aber wegen seiner ruhigen Art sehr geschätzt. Durch ihn habe ich gelernt, dass es fast kein Land auf der Welt gibt, in den nicht Metal gespielt wird.
Zum Glück durfte ich ihn auch persönlich kennenlernen.
Wir werden uns alle wieder treffen.
Dann gibt es ein riesiges nie endendes Festival.
GSXR1100
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 27
Registriert: Di 01 Okt, 2013 20:15

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von GSXR1100 »

Ich habe es auch gerade gehört... :( :( :(

Mich hat Yoda auch seit meinem Beginn bei Metal Only begleitet und ich habe seine Sendungen immer gerne gehört. Auch ich durfte Ihn noch in Andernach kennenlernen, ein toller Typ.

Mögst Du, wo immer du auch bist, den Thrash dort hin bringen \m/
thomasemanuel
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 23
Registriert: Mo 18 Nov, 2013 15:38
Wohnort: Südtirol / Italien

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von thomasemanuel »

Ein aufrichtiges Beileid an die Familie und Freude von Yoda.

Danke, lieber Yoda für die vielen tollen Stunden mit deiner Musik auf diesem Sender.

Ruhe in Frieden.

Thomas Emanuel und Verena
Reaperella
Tokio Hotel Hörer
Tokio Hotel Hörer
Beiträge: 1
Registriert: Do 04 Mär, 2021 22:59

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Reaperella »

Verdammt. Ich war lange nicht auf Metal-Only aktiv oder in den Streams, aber an Yoda habe ich mich immer gern zurück erinnert. Ich mochte seine liebe, ruhige Art so.
Ich bin ernsthaft traurig.

Mach´s gut, Yoda.
dusk
Tokio Hotel Hörer
Tokio Hotel Hörer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 05 Mär, 2021 01:35

Ruhe in Frieden Yoda

Beitrag von dusk »

Meine Anteilnahme gilt vor allen Seiner Familie, Seinen engsten Freunden und dem Metal Only-Team.

Es war ein Schock, das gestern von Wolle zu hören.

Ich freute mich spätestens montags auf Seinen Thrash Attack (für mich das Beste auf Metal Only) am Freitagabend. Musikalisch und unterhaltungsmäßig. Selbstverständlich hatte ich auch viel Freude, wenn Er in Seiner Rumpelkammer zum headbangen einlud.

Yoda stand für mich für den härteren Metal, den ich sehr mag und gute Unterhaltung (Seine Eigene, sehr sehr Angenehme Art und z.B. sendete Er fast immer ´nen Sataan-Einspieler). Dies ist leider nun Vergangenheit. :(


Yoda, Vielen Dank für die vielen tollen Stunden onAir. Danke.

Ruhe in Frieden und in Thrash and Speed Metal \m/
Benutzeravatar
Menedon
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 471
Registriert: Do 18 Aug, 2011 11:55
Wohnort: Pirmasens

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Menedon »

Bin geschockt.

Ruhe in Frieden.


Und seiner Familie und allen seinen Freunden und Menschen die ihn kannten wünsch ich die Kraft das durchzustehen.
Gruß, Eric

-----------------------------
"In the end we're all just chalk lines on the concrete
Drawn only to be washed away
For the time that I've been given
I am what I am"


5FDP - Never enough

Bild
Benutzeravatar
Blacky
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 2730
Registriert: Di 30 Dez, 2008 16:53
Wohnort: Metalfranken (das Gallien Bayerns)
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Blacky »

Als ich gestern von der Arbeit heim kam, musste ich diese traurige Nachricht vernehmen :cry: :cry: :cry:

"Mach's gut Kollege und komm gut über die Regenbogenbrücke!
DANKE für die paar wenigen Begegnungen mit Dir auf dem ACFM Jubiläum und den Frostfeuernächten 2020. Du warst ein stets angenehmer und entspannter Metalhead!"


*Abschied...nur von dieser Welt, Abschied...bis wir uns wiedersehen* (Thy Wicked)

Allen Hinterbliebenen und Angehörigen wünsche ich viel Kraft und Stärke.
Meine Termine:


23.07. - 25.07.2021 BOARSTREAM OpenAir
-
22.04.2022 MANOWAR Allianz Arena Nürnberg
28.04. - 30.04.2022 KEEP IT TRUE XXIII
06.05. - 08.05.2022 ACFM Festival JuZe Andernach

Metal Mayhem - Jeden Dienstag 15-18 Uhr

Bild
Benutzeravatar
Pi Äitsch
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 22
Registriert: Do 06 Feb, 2020 15:34
Wohnort: Emmerstedt

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Pi Äitsch »

Als ich gestern auf die Metal Only Seite schaute konnte ich es gar nicht fassen. Gleich kam die Erinnerung an die Frostfeuernächte 2020 hoch, wo wir ihn unverhofft kennenlernen durften.
Auch nach einer Nacht drüber schlafen bin ich immer noch tief bestürzt. Er erinnert uns daran, dass unser Zeit miteinander begrenzt ist.
Seinen Liebsten wünschen ich in diesen sicher schweren Tagen viel Kraft. Vielleicht hilft es Ihnen ja, wenn sie wissen, dass er mit seinem Wirken gerade hier bei Metal Only viele Menschen positiv berührt hat. Dafür möchte ich mich bei ihm aus tiefstem Herzen bedanken.

Ruhe in Frieden. Grüße Lemmy und die vielen anderen von uns!
Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
das Tobi
Todesgrinder
Todesgrinder
Beiträge: 756
Registriert: Sa 02 Mai, 2009 15:31
Wohnort: Kino

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von das Tobi »

Didi hat es mir heute morgen erzählt...

Wir wünschen Freunden und Familie die Gabe die schönen Erinnerungen zu sehen, den gemeinsamen Weg nicht zu vergessen und das hochzuhalten, was er euch mitgegeben hat...was euch zu einem Teil von ihm macht.

Ich danke Yoda für entspannte Sendungen und behalte ihn in Erinnerung als jemanden, der weite Teile seines Lebens unser aller Freude gewidmet hat. Lemmy hält dir nen Platz bereit!
Rumpelpumpeln muss das!
Benutzeravatar
Darkgate
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 235
Registriert: Mo 28 Dez, 2009 12:12
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Darkgate »

Da kann ich mich allen nur anschließen. Bin ebenfalls geschockt. R.I.P. lieber Yoda. :cry:
Brian: "Ich bin nicht der Messias, hört mir doch bitte zu! Ich bin nicht der Messias. Habt ihr verstanden. Ehrlich!"
Eine der Anhänger: "Nur der wahre Messias leugnet seine Göttlichkeit."
Brian: "Was!? Oh! Am Rande Was bleibt mir denn da noch für eine Chance? ... Also schön! Ich bin der Messias!"
Anhänger: "Er ist es! Er ist der Messias!"
Brian: "Und jetzt verpisst euch!!!"
Arthur: "Wie sollen wir uns verpissen, o Herr?"
Benutzeravatar
Der Langhaarige
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 2567
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:14
Wohnort: Nienburg / Weser

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Der Langhaarige »

Ich hatte das Glück und durfte ihn mal persönlich treffen, leider ist es schon einige Zeit her und was ich jetzt lesen muss, lässt mich geschockt zurück.

RUHE IN FRIEDEN...
Benutzeravatar
Schoppi
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 109
Registriert: Mo 20 Dez, 2010 21:56

Re: R.I.P. Yoda

Beitrag von Schoppi »

Wow, kaum zu glauben, dass du von uns gegangen bist, Yoda. Ich habe deine Sendungen immer gerne gehört. Ich kann mich noch erinnern, wie ich mich kaum auf dem Hocker halten konnte. Habe mich mit dir immer gut verstanden im Chat, auch wenn ich dich nie im RL getroffen habe. Trotzdem mochte ich dich gut leiden. Du hattest auch immer so eine witzige, lustige Art. Dein "Und ab gehder.." habe ich immernoch in den Ohren, wenn du einen neuen Song hast einlaufen lassen. Sehr traurig das gelesen zu haben nach all der Zeit. Mach's gut im Metal-Himmel und warte, bis wir hinterhergekommen sind. Peace.
- Face your fear - Accept your war - It is what it is -
Antworten