METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Alle Infos rund um Metal Only e.V.
Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:10

11.07.2006

Metal Only - das einzig WAHRE METALRADIO im Netz

Am Freitag den 11.03.2006 haben Wolle und Eva beschlossen unser altes Radio ( Radio-Orange ) auf Grund von Differenzen mit den anderen Leitern zu verlassen. Wir haben zunächst ein Radio gesucht, bei dem wir als Moderatoren unterkommen könnten. Doch eins war für uns klar: wir wollten zu keinem Radio mehr, dass mehr als eine Musikrichtung anbietet. Wir haben kein Radio gefunden, dass ausschließlich Rock und Metal spielt.
Die Entscheidung war nach einigen Kalkulationen dann schnell gefallen: wir gründen ein neues Radio. Eins mit nur EINEM Stream, das ausschließlich ROCK und METAL spielt ( allerdings die komplette Bandbreite: Rock, Metal, Folk, Powermetal, Blackmetal...). Einige Leute aus dem alten Radio haben sofort gesagt, dass sie zu uns halten und unterstützen uns wo sie nur können. An dieser Stelle danken wir sLaCk ganz besonders, denn er erledigt die meisten technischen Angelegenheiten, mit denen wir restlos überfordert gewesen wären!
Schnell war eine Prepage erstellt und Pläne wurden geschmiedet. Es wartet noch viel Arbeit auf uns, denn wir wollen, dass ihr auf ein Metal-Allround-Paket zugreifen könnt!
Wir freuen uns sehr, zu sehen, dass ihr hinter uns steht und zu uns haltet, obwohl viel dreckige Wäsche gewaschen wird, und man uns vieles anhängen will, was definitiv nicht der Wahrheit entspricht. Wir sind sehr stolz darauf, dass ihr uns trotzdem weiterhin treu seid! Der Sendebetrieb startet am 1.4.2006. Bis dahin werden wir noch viel Zeit miteinander verbringen, um euch später unsere Ideen präsentieren zu können.
Wir freuen uns darauf, mit euch in eine neue Radioära zu starten:

- METAL ONLY!!! -
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:10

05.09.2006

Lange habt ihr hier nichts von uns gehört! Wie ihr sicher wisst, war unsere Seite lange offline. Durch einen unangekündigten Rechenzentrumwechsel unseres Hosters, ging uns ein wichtiges Backup und die ganze Page verloren. Mars hat in 24/7 Schicht alles wieder zusammengepflückt. Eventuell fragt ihr euch, warum Mars? Ganz einfach. Slack hat uns verlassen. Er hat durch sein Studium nur noch wenig Zeit und die ganzen Umstellungen wurde ihm zu Viel.
Mars hat seine Aufgaben übernommen und ist ein würdiger Nachfolger!!!
Wir haben auch schon den ersten Overtake hinter uns. Unseren alten Channel haben wir leider verloren, doch durch die Loylität der Listener war der Umzug in den neuen Channel #metal-only.de kein Problem! Wir danken euch für eure Treue und eure Hilfe beim Aufbau das alten und des neuen Channels!!!
Auch haben wir Modzuwachs bekommen! Synthohol, Scoti, Impaled, Sensenmann, ybl und IsI verstärken unser Team schon seit April.
Leider haben wie auch schlechte Nachrichten. Z3ro musste uns leider auch verlassen, da er zu wenig Zeit hatte. Von Confusion mussten wir uns trennen, da unsere Ansichten leider in verschiede Richtungen gingen. Unser Maikmusik ist in den inaktiv Status gewechselt. Er hat sehr viel um die Ohren (er ist Opa geworden - An dieser Stelle nocheinmal alles Gute!, er hat eine neue Arbeit, die sehr viel zeit beansprucht UND er hat sich mit seiner Süßen verlobt - alles Gute euch beiden). Wir freuen uns darauf, dass wenn er wieder ein wenig mehr Zeit für sich hat, dess er eventuell dann auch fürs Radio wieder Zeit findet.
Impaled ist leider auch inaktiv. Sein Privatleben hat sich so stark verändert, dass auch er kaum noch Zeit für sich, geschweigedenn für das Radio findet. Sobald er wieder ein wenig Luft hat, ist er wieder für euch da und wird euch sicherlich wieder die ein oder andere Schlachtplatte servieren!
Trotzdem bemühen wir uns um einen vollen Sendeplan! Einige Moderatoren, haben sich eine feste Sendezeit ausgesucht zu denen sie euch Shows mit festem "Motto" präsentieren, hört einfach mal rein oder beobachtet den Sendeplan.
Auch unser Forum erfreut sich großer Beliebtheit. Derzeit sind 88 User angemeldet und es herscht reges Treiben!
Wenn ihr Lust habt und noch nicht angemeldet seid - holt dies nach!
Wir bemühen uns, dass ihr hier wieder regelmäßig zum Monatsanfang lesen könnt, was uns wiederfahren ist! Bis dahin

STAY TUNED
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:12

05.10.2006

Was ein Sommer! Die Hitze und der Regen machte einem zu schaffen, doch trotz dieser erschwerten Bedingungen haben unsere Moderatoren gesendet.
Jedoch hat sich so einiges getan in unserem Team. Syoro hat uns verlassen, da er zu wenig Zeit hatte für das Radio, wir wünschen ihm alles Gute. Impaled ist zurück aus seiner Inaktivität. Der Umzug ist geschafft und er ist quasi wieder voll dabei, solange seine Maschine nicht wieder rumzickt. Außerdem haben wir starken Zuwachs bekommen! Bolli, Cho, Tetzel und Valadir verstärken nun unser Team.
Das kommt nicht von ungefähr! Durch Bolli kam eine ganz besondere Partnerschaft zu Stande, denn er ist nicht nur Moderator bei uns, sondern er bildet mit DjMorti, Almaron und d00m die Chefriege bei www.deadfall.org. Deadfall.org ist ein Metal eZine, das sich auch seit geraumer Zeit als Insider-Printmag etabliert. Aus der anfänglichen Werbepartnerschaft ist weitaus mehr entstanden. Cho und Valadir waren Moderatoren, beim Deadfall-Radio, das leider nicht mehr existiert, Tetzel war dort Listener. Alle drei haben sich entschlossen, von nun an bei uns zu moderieren. Doch das ist nicht alles! Unser Newsfetischist GOB hat sich spontan bei Deadfall als treuer Newssklave verpflichtet und hat auch mich mitgerissen, so dass wir nun ebenfalls zum Staff von Deadfall gehören. Beide Seiten machen sich Gedanken über eine weitere Vertiefung der Partnerschaft. Gemeinsam können wir noch viel erreichen!
Aber nicht nur wir grübeln viel, was wir verbessern könnten. Auch unsere Listener können das tun. So kam es, dass
[S]hadowear in unserem Forum den Vorschlag äußerte, dass man im Sendeplan sehen können soll, welche Genres gespielt werden. Endlich eine neue Herausforderung für Mars! Und er hat sie gemeistert! Man kann seit geraumer Zeit per "mouse over" im Sendeplan die Namen der Shows sehen und welche Genres gespielt werden. Doch das ist nicht alles, was sich an der Page geändert hat. Eine neue Unterseite ist hinzugekommen. Unter dem Menupunkt "Berichte" findet ihr Festival- und Konzertberichte von Listenern und Moderatoren. Wir hoffen auf eure Unterstützung. Den ganzen Sommer über wurde ein Festivalkalender angezeigt, der die wichtigsten Festivals beinhaltete.
Im August hattet ihr die Möglichkeit abzustimmen. Angeregt durch einige Listener, hatten wir uns überlegt, die Playlist so zu verändern, dass pro Tag nur noch ein Genre gespielt wird, wenn kein Moderator auf dem Stream ist. Wir hatten dazu ein Voting in unserem Forum laufen und ihr habt entschieden, dass die Playlist so bleiben soll, wie sie momentan ist: ein Genremix. Unser Forum wächst und wächst! Momentan sind 124 User angemeldet und es werden jeden Tag mehr! Nicht nur im Forum wächst die Userschaft, sondern auch unser Stream ist mittlerweile regelmäßig zu 75% ausgelasstet und die Zugriffe auf unserer Homepage haben sich um 100% gesteigert. Wir danken euch dafür!
Außerdem konntet ihr euch im August Metal-Only T-Shirts und Heckscheibenaufkleber erwerben. Das Geld ist schnell eingegangen, so dass wir bestellen konnten. Am 30.08.2006 waren die T-Shirts fertig und am 31.08.2006 machten sie sich eingetütet auf den Weg zu euch! Es besteht weiterhin die Möglichkeit, ein T-Shirt oder ein Heckscheibenaufkleber zu erwerben, jedoch wird es ein wenig dauern, denn wir können erst wieder bestellen, wenn 30 T-Shirtbestellungen oder 10 Aufkleberbestellungen vorliegen. Die Listen, Preise und Fotos findet ihr ebenfalls bei uns im Forum. Das war es erstmal! Bis zum nächsten "Inside"!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:14

18.10.2006

Es ist wieder so weit um euch ein wenig ins Radiogeschehen einzuweihen.
Einiges hat sich in den einigen Reihen getan. Wir haben eine neue Moderatorin: Mayrene. Sie hat sich in kürzester Zeit super ins Team integriert. Dann kam ein riesen Schock für uns! Unser Synthohol hat sich für sehr lange Zeit inaktiv gemeldet, da er sehr viel Stress hatte. Das traf uns hart! Unser hautenge, arschfreie Lederhosenträger! Zum Glück kam er nur wenige Tage später mit der Nachricht, dass er wieder voll dabei sein könnte. Und noch eine frohe Botschaft haben wir! Unser Maikmusik treibt sich wieder öfter im IRC rum, eventuell schafft er es auch irgendwann, wieder für euch auf den Stream zu gehen! Es kribbelt ihn schon!
Auch sonst hat sich bei uns viel getan! Wir haben zwei neue Partner. Twilight ist ein Metallabel, das vor allem für neue Bands ein offenes Ohr hat. Twilight ist ebenfalls einer der größeten Online-Metal-Merch Vertriebe europaweit. Ihr solltet immer aufmerksam zuhören, denn wenn Thomas von Twilight online ist, kommt es oft zu spontanen Gewinnspielen. Zwei dieser Gewinnspiele gab es schon, ihr konntet Konzertkarten, T-Shirts und CDs gewinnen! Der Metalclub-Germany ist ebenfalls ein neuer Partner. Eine sehr nette Community, aus allen Ecken Deutschlands sind Metalheads angemeldet. Auch hat hier unser Newsfetischist GOB eine neue Aufgabe gefunden und mischt dort nun ebenfalls ordentlich mit. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und hoffen, dass es weiterhin so wunderbar laufen wird!
Auch auf unserer Page hat sich wieder einiges getan! Wir haben unseren Memberbereich komplett neu gestaltet. So habt ihr nun direkt einen Blick auf das komplette Team und müsst euch nicht durchklicken. Hinzu kommt, dass wir uns von der störenden Counterbox getrennt haben. Sie musste einer wunderbaren Statistik weichen, in die ihr auch jeder Zeit Einblick habt. Klickt einfach mal auf das Statistiksymbol und seid erstaunt, was das neue System alles erfasst!
Unser Forum ist weiterhin sehr beliebt! Zur Zeit haben wir stolze 151 Mitglieder! Ein Blick ins Forum lohnt sich also auf jeden Fall! Dort findet ihr auch weiterhin den Thread für die T-Shirt-Bestellungen. Wir haben schon fast wieder ein Drittel der nötigen Bestellungen zusammen. Solltet ihr also Interesse haben scheut euch nicht, euch dort zu melden! Das wars erstmal wieder, bis zum nächsten "Inside"!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:14

06.11.2006

Viel hat sich getan im Oktober!
Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass wir euch nun endlich unsere neue Homepage präsentieren können! In liebevoller Kleinarbeit haben Mars, Gob und Eva die neue Page Stück für Stück zusammengesetzt. Wir hoffen, dass sie euch genau so gut gefällt, wie uns! Auch haben wir seit Anfang Oktober ein Newsachiv, damit ihr auch auf vergangene News zugreifen könnt.
Anfang Oktober haben wir uns eine MySpace-Seite eingerichtet. Dies ist eine gute Plattform, um neue Bands für euch zu suchen, von denen bis jetzt noch niemand etwas gehört hat, die euch jedoch gefallen könnten! Jeden Tag begeben wir uns auf die Suche nach Neuem!
Und noch ein großes Ereignis ist ganz unbemerkt an uns vorbei gezogen. Denn am 01.10.2006 hatte Metal-Only halbjähriges Bestehen! Wir danken allen, die bis jetzt zu uns gehalten haben und uns unterstützen! Ihr seid die BESTEN!
Leider gibt es auch traurige Nachrichten. Bolli, Cho und Impaled haben uns verlassen. Man konnte keinen gemeinsamen Nenner mehr finden.
Auch unser MrSugar musste die Segel streichen. Derzeit leistet er seinen Zivildienst, seine Band und seine Fee sollen nicht zu kurz kommen, deshalb hat er sich schweren Herzens dazu entschlossen, uns zu verlassen. Bibo wir wünschen dir für deine Zukunft alles Gute!
Gleichzeitig haben wir uns auch von Deadfall als Partner getrennt. Es ist ein Interessenkonflikt entstanden, den wir mit der Beendigung der Partnerschaft gelöst haben.
Unsere Partnerschaft mit dem Metalclub-Germany hingegen, hat sich gefestigt. Sie beginnen nun, sich ebenfalls im IRC zu etablieren. Jeder der Interesse hat, kann die Page besuchen oder ihren IRC-Quakenet Channel #Metalclub-Germany joinen!
Unser Forum ist nach wie vor gut besucht. Mittlerweile haben wir 172 langhaarige, bombenlegende Mitglieder! Das freut uns sehr! Es ist auch eine Möglichkeit für euch, uns Verbesserungsvorschläge zu machen! Geht einfach ins Forum und posted dann bei "Brainstorming" eure Ideen. Im Oktober wurden wieder einige eurer Ideen umgesetzt!
Unser Moderator Tetzel hatte eine gute Idee. Eingefleischte Metal-Only Fans können sich freuen, denn wir bieten euch nun auch Patches an! Diese werden nur in sehr limitierter Auflage produziert, also versucht euch einen zu sichern! Weitere Informationen, findet ihr hierzu ebenfalls im Forum im Bereich "Der Rock und Metalstream".
So viel von uns!
Stay tuned!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:14

31.12.2006

Wieder sind zwei Monate ins Land gegangen. Viel hat sich bei uns nicht getan. Im November haben wir endlich wieder Zuwachs bekommen. Prophecy verstärkt unser Team und beglückt euch seit dem jede Woche mehrere Stunden. Leider gibt es auch negative Neuigkeiten. Unser Sensenmann hat in den Inaktivstatus gewechselt. Sein Leben wächst ihm der Zeit über den Kopf und er braucht einfach mehr Zeit für sich. Sobald sein leben wieder in geregelten Bahnen verläuft, wird er jedoch wieder für euch da sein.
Auch von mir selbst gibt es schlechte Nachrichten. Wir haben einen neuen Internetanbieter und hier läuft nichts so, wie es soll. Dies ist die Ursache dafür, dass ich leider zur Zeit auch nicht für euch streamen kann. Jedoch haben wir bereits einen neuen Vertrag abgeschlossen und hoffen, dass es dann endlich wieder funktionieren wird. Dann werde ich euch selbstverständlich auch streamtechnisch wieder zur Verfügung stehen.
Um das ganze nicht zu dramatisch zu gestalten, habe ich mir noch ein Schmankerl aufgehoben. Denn wir beobachten mit Freude wie unsere Community wächst und wächst. Fast 200 User (193) sind in unserem Forum angemeldet. Auch in unserem Channel im Quakenet kommen immer neue Leute dazu. Langweilig wird es nie. Neun Monate gibt es uns nun schon. Es waren geile neun Monate! Wir danken euch für eure Unterstützung und wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2007!
Wir hoffen, dass das nächste Jahr mit euch genauso geil wird, wie das vergangene!

Stay tuned!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:15

01.03.2007

Viel hat sich getan an der Metalfront. Gleich vier neue Moderatoren haben sich zu uns gesellt. Rob und Alf haben sich uns im Januar angeschlossen, im Februar kamen Behemot und Enterhaken. Durch den Zuwachs gelingt es uns, die Playliststunden auf ein Minimum zu reduzieren und euch maximalen Moderationsspaß zu garantieren.
Einen traurigen Zwischenfall gab es allerdings. Rob hatte einen schweren Autounfall und lag einige Zeit mit mehreren Knochenbrüchen im Krankenhaus. Wir können allerdings schon wieder Entwarnung geben, denn unser Stehaufmännchen hat das Krankenhaus schon wieder verlassen und kaum war er draußen schon war er wieder für euch auf dem Stream.
Es gibt noch weitere positive Neuigkeiten. Sensenmann und bittersweet haben sich beide wieder gemeldet und die Chancen stehen gut, dass auch sie bald wieder auf dem Stream zu hören sind.
Auch im Kreativbereich hat sich etwas getan. Sarx, einer unserer Stammlistener, wurde von der Muse geküsst und er hat sich rangesetzt um unser "Metal-Unser" zu bebildern. Das Ergebnis kann bei Youtube bestaunt werden. Wer also Absolution braucht, kann sich entweder das "Metal-Unser" reinziehen oder bei Tetzel um "Ablass und Seelenheil" bitten. Auch in unserem Partnerbereich hat sich einiges getan. Das Label stf-records ist an uns herangetreten und wird uns fortan mit Promos versorgen, die wir euch dann vorstellen. Außerdem haben wir die Partnerschaft mit dem Metalclub-Germany gelöst, unsere Interessen gingen zu weit auseinander. Wir sind wie immer auf der Suche nach neuen Communitys.
Unsere eigene Community wächst und lässt uns die Herzen höher schlagen! Derzeitig sind 228 User in unserem Forum angemeldet und wir haben fast konstant über 100 User in unserem Channel #metal-only.de im Quakenet.
Über unsere MySpace-Seite nehmen immer mehr neue Bands mit uns Kontakt auf. Das kommt dann natürlich auch euch zugute, denn wir präsentieren euch regelmäßig den neuen Stoff. Vor allem solltet ihr, gerade was die neuen Bands betrifft, Freitags beim GOB reinhören, denn die meisten neuen Sachen haben genau dort ihre Premiere auf unserem Stream!
Das wars für diesen Monat.

Stay tuned!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:15

02.05.2007

Das erste Jahr ist geschafft, wir feierten mit Euch ein tolles Jubiläum!
Der Stream war am 01.04.2007 den ganzen Tag voll ausgelastet, so das leider nicht alle an unserer Jubi-Veranstaltung teilhaben konnten. 10 Moderatoren in 10 Stunden war schon der Hammer.
Unsere Jubi-Verlosung wurde super von den Hörern angenommen, so das wir 51 Preise verteilen konnten.
An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an die Spender die es uns ermöglichten Gewinne im Wert von über 750 Euro auszuschütten:
EMP, twilight vertrieb, Enter the Dragon Shop, STF-Records, Grailknights, Metalroxx, The Showbiz Promotion, Kutten4ever Festival, Robbis Darkside sowie Rock Mania Festival.

Mit Metalroxx und The Showbiz Promotion haben wir zwei tolle Partner bekommen die uns tatkräftig unterstützen!
Danke auch an Sherman, der unseren MetalHead nun visualisiert hat, dieser wird uns von nun an auf der Page begleiten.

Es gab aber nicht nur freudige Dinge sondern auch sehr traurige!
Eva hat uns Anfang März aus privaten Gründen verlassen. Das hinterlässt nicht nur ein großes Loch bei den Moderatoren und der Leitung des Radio's.
Nein es reißt auch ein riesiges Loch in mein Herz!
Wir wünschen ihr alles Gute und Liebe für die Zukunft!

Unsere Forum wird weiterhin bestens angenommen so das wir nun über 280 User verzeichnen können. Der Stream ist mittlerweile regelmäßig bis an seine Grenzen ausgelastet so das wir über eine Erweiterung nachdenken, aber da muss erst die Finanzierung dafür stehen.

Die ersten Live Interviews haben wir nun auch gemacht mit Oimel Gitarrist und Sänger von GALLON und den BASTARDS, sowie mit Udo und Tommy von CHINCHILLA, ich hoffe das noch viele solche tolle Interviews folgen werden.

Metal-Only wurde zu einem Presse-Event nach Geiselwind eingeladen, für das kommende Battel of Metal-Festival, hierfür möchte ich mich noch bei TheShowbiz Promotin und bei der Fam. Strohofer herzlich bedanken, es war ein toller Tag in Geiselwind und anschließend in der Musichall.

Stay tuned
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:16

28.06.2007

Das gilt auch für uns, denn wir haben die Streamkapazität verdoppelt, was sehr gut angenommen wird.
Nicht nur, dass wir nun mehr Hörer bedienen können, nein, auch die Einführung der Nachtplaylist (MetalHead) war nun möglich.
Wir senden nun 24/7!!!

Mit TeufelchenEla, Slaine und Paganoid konnten wir unser Team erstklassig verstärken, leider gibt es auch einen Abgang, denn unser Sensenmann hat die Sichel hingeschmissen, aus Zeitmangel.
Unsere MySpace-Seite wird prima angenommen, über 1215 Freunde können wir bis dato verzeichnen, das selbe gilt auch für unser Forum, da sind es mittlerweile 323 registrierte User.
Einige Festivals sind nun schon gelaufen, die auch von unseren Mods besucht wurden, wir sind auf deren Berichte nun sehr gespannt.
Wer es noch nicht mitbekommen hat: GOB hat seinen Namen abgelegt und nennt sich fortan WOLLE. Zum einen lag es am Firefox 2.0, der GOB als "Schleimhaufen" im Sendeplan übersetzte, zum anderen gab es bei mir so viel was sich verändert hat, dass nun der Name GOB auch Geschichte wurde.

Tja, viel ist es nicht was sich in den letzten zwei Monaten ereignet hat (was das Radio betrifft), aber immerhin ein paar positive Neuerungen.
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:16

30.10.2007

Nun was ist passiert?

Durch einige Zu und Abgänge war sehr viel Unruhe hier im Radio, auch die Trennung von Moderatoren, die schon eine längere Zeit bei uns waren, ging es nicht ohne schmutzige Wäsche zu waschen von statten, aber was solls!
Das Team ist nun stärker den je! Hier sei nun auch der Neuzugang von Deepzone und KidRockk erwähnt, die sich toll ins Team eingegliedert haben.

Mit unserem Forum geht es weiter bergauf, wir haben nun 401 angemeldete User, herzlich Dank dafür. Auch die Myspace-Seite wird immer bekannter, mit über 6300 Zugriffen und fast 1700 Freunden lohnt sich der tägliche Aufwand. Selbst unsere HP hat einen Höchststand von 641 Besuchern pro Tag, wobei hier der Durchschnitt bei ca. 600 Besuchern liegt. Danke an alle die uns verlinkt haben und auch für uns in Foren Werbung machen.

Die Tage wird wieder eine kleine Streamerhöhung getätigt, da der Stream super frequentiert wird und teilweise schon an das Limit gerät.

Unsere Moderatoren haben sich auch zu fleißigen Konzert und Festivalbesuchern entwickelt, die Berichte hierfür seht ihr in der Sektion Berichte auf der HP. Meinereiner hat nun endlich eine Bilderpage eingerichtet wo ich meine Konzert und Festivalbilder euch zur Schau stellen möchte, zu finden unter www.livepixs.de. Unser Partner der twilight-vertrieb hatte sich in den letzten Wochen und Monaten sehr spendabel gezeigt und an einigen Freitagen, Cd's und Shirts in Spontanverlosungen unter die Leute gebracht, herzlich Dank Thomas und sein Team.

Einen weiteren Partner konnten wir in METALNEWS finden, ein tolles Online Szene-Mag ( www.metalnews.de ). Nach einem super Gespräch bei mir zu Hause, war der Eigentümer Shilrak aka Markus J. und ich davon überzeugt das wir einen fruchtbaren Konsens finden werden. Ich freue mich schon auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihm und seinem Team.

Tja meine Lieben, was ist noch so passiert? Mir fällt spontan nichts mehr ein, außer das in unserem Quakenet-Chan # metal-only.de im IRC, täglich viel los ist, auch haben einige neue Chatter den Weg zu uns gefunden.

In diesem Sinne verbleibe ich mit einen METAL UP THE IRON!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:17

12.12.2008

14 Monate sind nun seit dem letzten INSIDE verstrichen und ich finde das ist lang genug!

Was ist passiert? VIEL!
Der Stream wurde nach weiteren unglücklichen Wechseln zu T-N-Media transferiert, denn diese Firma ist in der Lage unseren emensen Traffic zu verwalten.
1000 Hörer können nun auf den Stream, 617 waren schon da! Und wir hoffen das es noch mehr werden.

Bei den Moderatoren hat sich auch einiges getan, was ja auch auf der TEAM-Seite zu sehen ist, leider mangelt es uns an kompetentem Nachwuchs.

Hier mal ein paar Zahlen:
Hörerpeak bis heutigen 617
Forum-User 1008
HP-Besucher zwischen 1750 bis 1859 täglich
MySpace Freunde, heute, 5348 und 20.968 Besucher

Das sind doch schon mal Zahlen die sich sehen lassen können und das nach knapp 32 Monaten harter Arbeit.

Viele neue Partner konnten wir gewinnen, unter anderem Leder Weigel der eine Metal Only Leder Edition bereit stell, Osnametal um nur ein paar zu nennen.

Metal Only und der Bundesvision Song Contest:

Anfang November hat mich die Redaktion von Brainpool (TV-TOTAL) angerufen, ob wir nicht die Band RAGE für das Land NRW als Medienpartner supporten wollen, anfangs dachte ich "HAHA, toller Telefon-Joke" aber dem war nicht so. Nach ein paar langen Gesprächen wurde ein gemeinsamer Konsens erarbeitet, Metal Only supportet RAGE!
DONARIO wird Mitte Januar 2009 zur Aufzeichnung des RAGE-Gigs nach Köln fahren und wenn alles glatt läuft ein Interview mit selbigen führen. ALF ist auf der Voting-Party in Düsseldorf (Veranstaltungsort kann sich aber noch ändern) und wird das Ergebnis dann Live im TV vorlesen, tja, Ich werde in Potsdam beim Contest vor Ort sein. Metal Only soll dann auch schön mit Logos und so im TV präsent sein, schaun mer mal!

Mit Mick, Katja und Steiff von den Free Key Bit Chess haben wir ein erstklassiges und sehr kreatives Produzententeam für unsere Jingles gewinnen können, nicht nur Event-Jingles, nein ganze Folgen werden von den dreien produziert, ich sag nur DON METALLO! Danke an euch, vor allem an MICK der megaviel Arbeit und Zeit in die Sache investiert! Vieles kann mit Kreditkarte bezahlt werden, ihr seid unbezahlbar! *grins*

Kommen wir nun mal zu einer unangenehmen Sache, durch meine Arbeitslosigkeit seit Anfang 2008, konnte ich Metal Only nicht mehr selber finanzieren, das stetige Wachstum hat es mir nicht leicht gemacht, anfangs wollte ich Metal Only schließen, denn wir waren stolz das alles alleine zu stemmen, ging aber nun nicht mehr. Seit nun einem Jahr bitten wir um Spenden für den laufenden Betrieb, bis Ende 2008 laufen ca. 600€ Kosten monatlich auf, Streamserver, HP-Server, GEMA und GVL sind nicht billig, mittlerweile haben es sehr viele Hörer begriffen das wir es ohne eure Unterstützung nicht schaffen, Metal Only so weiter zu betreiben wie es nun ist. Im Jahr 2009 werden die Kosten steigen, denn die GVL hat schon den alten Vertrag gekündigt und mir den "neuen" mit den Erhöhungen zu geschickt. Natürlich habe ich diesen unterschrieben, denn wir wollen ja weiterhin für euch da sein und euch bespaßen, aber, ab 2009 erhöhen sich die Kosten auf 680€ im Monat und wir haben keine Ahnung ob wir das auch immer erreichen werden. Danke an alle Spender, OHNE euch geht es nicht mehr!

Bitte lasst uns in der Zukunft nicht im Stich und spendet weiter!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:18

Das ENDE naht!



Heute ist der 31.12.08, Silvester, das INSIDE wurde ja schaendlich von mir vernachlaessigt drum moechte ich mich im Namen meines Teams und mir, nochmals bei euch ALLEN bedanken!



Ich wuensche euch allen eine guten Rutsch und ein gutes Neues Jahr 2009!



Hier noch zum Schluss ein paar Zahlen:



Spendenaufkommen 2008:

Wir benoetigten in 2008, 7200 Euro, an Spenden konnten wir von euch 6506,25 Euro verbuchen.

Herzlichen Dank.



Die Hoererzahlen haben sich vom Peak (617 Hoerer) her nicht veraendert aber wir arbeiten daran, versprochen. Im Schnitt haben wir in der Primetime zwischen 550 bis 600 Hoerer.



Pagebesucher sind in den letzten Tagen weit ueber 2000 Besucher taeglich gewesen, dass macht im Monat Dezember 2008 ueber 56.000 Besucher und somit im Jahr 2008 knapp 460.000 Besucher, in 2007 hatten wir 150.000 das ist eine Steigerung von 291%, RESPEKT!

Somit haben wir unser gestecktes Ziel von 50.000 Besuchern monatlich bis zum Jahresende erreicht, bis Ende 2009 haben wir die 100.000 Besucher monatlich im Visier.



Unsere diesjaehrige Weihnachtsverlosung war auch ein toller Erfolg, 100 Preise haben wir von unseren Supportern und Partnern erhalten, 584 Mails sind eingegangen davon waren 550 gueltige und 34 ungueltige Mails dabei, es ist schon schwer in einer Mail den Namen und oder die Postanschrift sowie die Shirt-Groesse rein zuschreiben.

Der Vergleich zur Verlosung in 2007, da hatten wir 42 Preise und 252 gueltige Mails. Auch hier erfolgte eine Steigerung von ueber 100%.

Ueber 160 Euro Porto hat die Weihnachtsverlosung 2008 verbraten!

Aber der Hammer ist, dass ich mich auch noch beschimpfen lassen muss, weil jemand NUR eine Spiele CD gewonnen hat!



Es wurden 27 Live-Interviews gefuehrt, die meisten hat Wolle hinter sich gebracht, aber auch Duke, Alf, Tetzel und Valadir waren nicht untaetig und sind den Leuten auf den Sack gegangen.



Auch auf Festivals und Konzerten war Metal Only reichlich vertreten, 16 Festivals und duzende Konzerte wurden von den Mods besucht. Es wurden tausende von Bildern gemacht, die meisten davon sind auf www.livepixs.de zu besichtigen.



Bei den Interviews von Wolle wurden ca. 480 Schinkenoernchen, 10 grosse Bleche mit Pizza und ca. 460 Tannenzaepfle, sowie reichlich Kaffee, Cola, Spezi, Mineralwasser und Orangensaft vertilgt. Fuer manche gab es sogar noch ein reichhaltiges Fruehstueck am naechsten Morgen.



Um diese Kosten irgendwie auffangen zu koennen, haben wir uns entschlossen mit der Medienagentur AUDIMARK zusammen zu arbeiten und in deren Auftrag Jingles zu spielen.

Den Auftakt hat der BATMAN Jingle vom ZDF gemacht, viele Hoerer haben sich darueber aufgeregt, aber das ist mir scheiss egal!

Schliesslich bekommen wir, wenn auch nicht viel, Kohle fuers spielen. Die 3 Jingles fuer 3 Tage, PLUS der Ueberschuss an Spenden im Dezember hat dazu beigetragen dass das Porto fuer die Weihnachtsverlosung fast gedeckt wurde!

Es werden in Zukunft weitere Jingles dieser Art gespielt, nur mal so am Rande.

So meine Lieben, das wars zum Abschluss fuer 2008, ich hoffe das Ihr uns Treu bleibt und wir euch in 2009 genauso bespassen koennen wie in 2008.
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:19

22.03.2009

Zum Jahreswechsel 2008 / 2009 kam Didi zu uns in Team, es ist schon der Hammer wie viele notgeile Hoerer Metal Only hat! Ok, sie ist sehr huebsch, hat ne tolle Stimme und macht super Sendungen, aber Leut, bringt euren Hormonspiegel bitte auf andre Art und Weise auf ein normalen Level!

Dank der GVL und ihrer satten Erhoehung der Lizensgebuehren und Nebenkosten, muss Metal Only nun schlappe 1000 Euro mehr im Jahr berappen! Super Sache!

Metal Only und der Bundesvisionsongcontest:
Mitte November 2008 habe ich einen Anruf aus der Redaktion von Brainpool / TV Total erhalten, ich dachte am Anfang "HAHA toller Telefonscherz" aber dem war nicht so. Die Redakteurin Doris Maassen versicherte mir, das dies eine ernsthafte Anfrage ist, ob Metal Only nicht die Band RAGE aus NRW als Medienpartner supporten moechte. Sicher wollen wir das!

Und dann kamen die Anforderungen, organisieren der Votingparty in Koeln, Busreise nach Potsdam fuer Fans, etc. etc. etc., und schon war ich am abwinken, denn das koennen wir gar nicht finanzieren! Soweit so gut, die Redaktion gab mir gruenes Licht, dass wir keine Kosten haben werden. Na das klingt doch gut!

Denkste!
Summa Sumarum hat die Aktion um die 1000 Euro verschlungen die von allen Beteiligten PRIVAT! bezahlt wurde.

Wir bekamen die Moeglichkeit dem Sprecher der TV Total Off Stimme ein paar Sachen einsprechen zu lassen, da war nun auch schon wieder MICK und STEIFF unsere begnadeten Jingle Produzenten gefragt, Don Metallo, Volker und Lalli wurden geboren, Sherman unser Grafiker hat den dreien dann auch supergeil und superschnell ein Gesicht verliehen. Danke an euch fuer eure Kreativitaet!

Jingles, Trailer und Videos wurden produziert, RAGE gab unserem dOnArIO ein Interview im Proberaum, die Redaktion schickte uns 40 Antworten von Stefan Raab zum BuViSoCo, all das haben wir auch Online gestellt.

Dann war es soweit, RAGE mit ihren Auftritt bei TV Total, und immer schoen das Metal Only Logo eingeblendet, feine Sache!

Es nahte der grosse Tag!
Alf war mit dOnArIO in Koeln, ich war mit Maik, der mich netterweise bei seinen Eltern im 120 km entfernten Letschin untergebracht hat, in Potsdam, Donnerstags war eine 1,5 stuendige Pressekonferenz und Freitags dann der BuViSoCo, es ist schon beeindruckend, diese TV Maschinerie laufen zu sehn, und es ist der Hammer was wir gesehen haben und was dann im TV gezeigt wurde! Kein Vergleich, im TV gab es die besseren Bilder zu sehen!
Ueber die teilnehmenden Bands muss ich hier wohl nichts schreiben, alles nicht meine Mukke, ausser RAGE, und RAGE schlug ein wie eine Metalbombe!
Alf moderierte die Punktevergabe souveraen aus dem gut gefuellten CAVE in Koeln, unterstuetzt von dOnArIO und seiner Susi, Wackenhead hat mit Otti vom Ballroom in Hamburg eine unterstuetzende Votingparty veranstaltet, auch hierfuer herzlichen Dank.

PLATZ 3 fuer die Rocker aus NRW! Herzlichen Glueckwunsch, ich denke wir haben alle einen guten Job gemacht!

Nach dem Contest sind wir dann noch mit ins Potsdamer Hotel zu einem kleinen Umtrunk mit RAGE, ein bisschen quatschen, ein bisschen feiern halt. Schoen wars!

Der erhoffte Hype auf Metal Only ist leider ausgeblieben, im Schnitt haben wir nun taeglich um die 3000 Pagebesucher, der Peak ist auf 889 angewachsen, auch die Durschnittshoererzahl ist auf stuendlich 700 bis 800 Hoerer angestiegen. Ich denke wir sind auf dem richtigen Weg.

Bei diesen Hoererzahlen, denke ich mir, sollte es doch kein Problem sein die monatlich benoetigte Spendensumme von 680 Euro zu erreichen, aber ohne PONY unseren Grossspender der oft am Monatsende das offene Loch stopft, saehe es Scheisse aus fuer uns!

Leute, wenn ihr Metal Only so beibehalten wollt wie es nun ist, dann geht es nicht OHNE eure Spende! Jeder Euro hilft!

In diesem Sinne beende ich nun das Quartals-Inside und hoffe auf eure weitere Unterstuetzung!

Danke an ALLE Spender / innen!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:19

16.07.2009

Turbulent ging es in den letzten 3 Monaten zu bei Metal Only!

Nicht nur das mir mal wieder unterstellt wurde das ich Spendenkohle und Einnahmen in die eigene Tasche stecke, nein, ein Vollhonk hat nun auch noch im Rock Hard behauptet das Metal Only rechte Musik spielt, aber eins nach dem anderen.

Wir hatten im Forum einen "netten" User der mich der Unterschlagung beschuldigte, nachdem wir ihn entfernt haben, kam dieser nette Mensch mit 5 oder 6 verschiedenen Identitaeten zurueck und hat sehr viele Leute genarrt und auch verletzt, nicht nur im Forum aktiv sondern auch im Chat, der Onlinefaker vor dem Herrn, und das alles nur aus Rache an mir zu nehmen fuer das entfernen aus dem Forum.

Das einzig positive war das er laut seiner Recherche festgestellt hat das Metal Only, laengst nicht mit den Spendengeldern auskommt, hab ich ja auch nie behauptet, die 680 Euro dienen lediglich der "Grundkostenfinanzierung", alle weiteren Kosten trage ich immer noch selbst!

Die Tage kamen die Unterlagen vom Steuerberater und hier das Ergebnis von selbigem:





2006

Einnahmen:0,00 Euro

Ausgabe: 1.022,37 Euro

Verlust: 1.022,37 Euro



2007

Einnahmen: 2.690,24 Euro

Ausgabe: 9.613,69 Euro

Verlust: 6.923,45 Euro



2008

Einnahmen: 12.553,77 Euro

Ausgabe: 14.070,39 Euro

Verlust: 1.516,62 Euro



somit hat Metal Only einen Verlust von 9.462,44 Euro (18.506.92 DM) fuer die Zeit von 2006 - 2008 eingefahren der von mir getragen wurde!

Wo bitte soll ich mir da die Taschen fuellen?

Als ich diese Sache verdaut hatte, kam der naechste Schlag in die Fresse in Form eines Leserbriefs im Rock Hard 266. Darin behauptet ein Ex-Hoerer, Metal Only wuerde rechte Mukke in Form von rechten Pagan Metal spielen!

Ich dachte mir waechst nun ein drittes Ei!

Es ist doch definitiv bekannt das Metal Only unpolitisch ist, auf der Page, im Forum und im Chat, und wir dulden da auch keine Ausnahme! Wir halten uns an die Vorgabe der BPJM, alles was die als INDIZIERT auflisten und noch ein paar mehr wird nicht auf Metal Only gespielt.

Soweit so gut, aber der Vorwurf steht nun mal im Raum, dass die Band sowie ihr Vertrieb rechts sind. Ich wusste mir nicht anders zu helfen als beim Landesamt fuer Verfassungsschutz in Stuttgart einen Anruf zu taetigen und um Klaerung zu bitten. Der Verfassungsschutz bestaetigte mir dann per Mail, dass weder die Band, ihr Vertrieb oder Metal Only, rechtsextremistisch einzustufen sind und somit auch nicht wie von dem netten Leserbriefschreiberling behauptet, unter Beobachtung stehen wuerde.

Und hier nochmal fuer alle:

METAL ONLY IST UNPOLITISCH!

WIR DISTANZIEREN UNS VON JEGLICHER POLITISCHER GESINNUNG!

Da frag ich mich echt fuer was mach ich das hier eigentlich! Wir wollen Metaller und Rocker bespassen, nicht mehr nicht weniger!

Wie viele Forumsuser gemerkt haben, hat unser Forum derbste Ausfaelle gehabt, das lag daran das unser Freehoster von einer Firma geschluckt wurde, die aber nicht wirklich sich darum gekuemmert hat, das Ende vom Lied war das wir nun doch einen eigenen Webspace geholt haben und das Forum selbst hosten, Mars hat schier unmoegliches moeglich gemacht denn er hat die Datenbank umschreiben muessen so das eure Beitraege erhalten blieben, danke Mars! Mit ybl habe ich dann das alte Forum ausgemistet, neu strukturiert, ein neues Design wurde gewaehlt und ueber 500 User-Leichen entfernt, auch hier fuer danke an ybl der nun Hauptadmin des Forum ist!

Ach ja an, alle die laufen heulen das Beitraege geschlossen und geloescht werden, lest die FAQ und haltet euch daran!

Mittlerweile habe ich es geschafft einen richtigen Shop einzurichten, dort koennt ihr unsere Streetware, Buttons, gesticken Patch oder den Heckscheibenaufkleber kaufen. Dem aber nicht genug, unser Nils hat einen Amazonshop erstellt in dem ihr eure Scheiben ordern koennt, mit dem Einkauf bei Amazon unterstuetzt ihr uns, denn wir bekommen fuer jeden Einkauf von euch, eine kleine Praemie! Danke Nils!

Metal Only Bundeslaender-Treffen:

Unsere Hoerer sind schon der absolute Hammer!

Sie organisieren schon fuer so gut wie jedes deutsche Bundesland und sogar in der Schweiz, selbstaetig Metal Only Hoerertreffen, eine zwanglose Sache die immer in viel Spass endet, mehr dazu im Forum unter MEETINGS.

Die Metal-Community METALCON ist nun Partner von Metal Only, eine noch junge Geschichte, aber ich denke die Inhaber werden ihren Weg gehen, schaut doch mal rein und wenn es euch gefaellt dann registriert euch, so wie ich.

Soweit so gut fuer die letzten 3 Monate.

Danke an alle Spender / innen denn OHNE euch geht es nicht mehr!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Benutzeravatar
Wolle
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5536
Registriert: Sa 18 Mär, 2006 22:05
Wohnort: Deizisau
Kontaktdaten:

Re: METAL ONLY HISTORY oder wie alles begann!

Beitrag von Wolle » Mo 22 Aug, 2011 08:20

31.12.2009


Warum ich ein wenig traurig bin?

Weil ich 4 Ziele die ich mir persoenlich fuer Metal Only gesteckt hatte nicht erreicht habe!

Ziel 1: Die 1000 Hoerer bis zum Jahreswechsel zu erreichen

Ziel 2: Die 100.000 Page Besucher bis Ende Dezember 2009 zu haben

Ziel 3: Das Moderatoren-Team adaequad aufzustocken

Ziel 4: Aus Metal Only einen sich selbsttragenden gemeinnuetzigen Verein zu machen

Liegt es an einer schlechten Promotion, an den Moderatoren, an verbalen Entgleisungen von mir selbst?
Ich weiss es nicht!

Den Kritikern kann man es nie recht machen und auf Einzelschicksale nehme ich keine Ruecksicht mehr!

In der Hoffnung die Hoerer durch interessante Interviews zu holen, stockte ich die Zahl von 23 Interviews in 2008 auf 40 Interviews in 2009 auf.
Das macht insgesamt 144 Leute die bei mir im Studio waren.

Nicht einmal die BuViSoCo-Aktion brachte den erhofften Hoererschub, lediglich nen Arsch voll Kohle wurde vernichtet.
Fazit: Hoerer Peak liegt bei 937 somit heisst es "Stream voll" Failed!

Das selbe gilt natuerlich auch fuer die HP, Redesign, taegliche News sogar nun mit Videos, auch das half alles nichts die 100.000 Monats-Besucher Huerde zu knacken

Fazit Es waren im Dezember 96.889 User auf der Page auch hier gilt "100.000 Besucher" Failed!

Sind meine Qualitaetsansprueche zu hoch was Bewerber angeht?
Ich denke eigentlich nicht, denn es sind die selben wie zu Anfang.
Wir hatten dieses Jahr ueber 50 Bewerber, davon schafften es gerade mal 10 ueber das Vorgespraech hinaus.
Beim Casting trennte sich dann nochmal die Spreu vom Weizen, viele sind nicht uebrig geblieben!

Fazit: Lediglich Eggi hat es zum Vollmod geschafft "Team aufstocken" Failed!

Tja und nun kommen wir zu einem Thema das mich derbst Nerven gekostet hat, die Gruendung von Metal Only e.V. Verein zur Unterstuetzung junger begabter Musiker!
7 Gruendungsmitglieder zu finden die voll und ganz hinter mir stehen, war nicht wirklich einfach.
Eine Satzung die schon mehrfach bei Gericht und Finanzamt als gemeinuetzig anerkannt wurde, war auch vorhanden.
Aber mache nie die Rechnung ohne den Wirt!

Mehrfache Ablehnung durch das Finanzamt und durch das Gericht machten viele Sitzungen noetig um die geforderten Aenderungen als Beschluss zu bestimmen.
Abschriften anfertigen, neu einreichen, auf Antwort warten, etc. pp.
Aber ich glaube, dass so manchem Beamten einfach nur langweilig ist, oder eine Abneigung gegen den Metal besteht, denn so viele Huerden, wie uns da in den Weg
gelegt wurden, damit hat keiner gerechnet.

Die Gemeinnuetzigkeitsbescheinigung vom FA Esslingen ist mittlerweile da!

Ich hoffe mal das nun endlich im Januar 2010 gruenes Licht vom Gericht kommt und die letzte Fassung das wohlwollen des Bearbeiters findet.

Wir tragen nun ab dem 01.01.2010 folgenden Namen:

METAL ONLY e.V. (iG) *
Das einzig WAHRE Metalradio im Netz!
Verein zur Unterstuetzung junger begabter Musiker!

*(iG) steht fuer "in Gruendung" bis wir nun eingetragen sind!

Aus diesem Grund ist das Spendenbarometer nun auf 1000 EUR umgestellt worden, denn Metal Only sollte sich ab sofort komplett selbst tragen!
Die Vereinskasse hat am 01.01.2010 folgenden Stand: 0,00 EUR!

Sobald der ganze Scheiss dann durch ist, gibt es hier natuerlich die wichtigen Infos, denn es aendern sich dann auch die Kontodaten und andere wichtige Sachen!

Fazit: "e.V." Failed!


Nun fragt ihr euch sicherlich: "OMG, was jammert der da rum, soll doch froh sein mit dem was er erreicht hat"!
Tja da habt ihr nicht unrecht, aber wenn man sich keine Ziele setzt ist eine Stagnation vorprogrammiert!
Und Stagnation ist das letzte was ich fuer Metal Only moechte!


Pinky: "Hey Brain, was wollen wir denn heute abend machen ?"

Brain: "Das Gleiche, wie jeden Tag, Pinky! Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reissen"


Ich habe natuerlich auch persoenliche Highlights:

Das Spendenbarometer war jeden Monat in 2009 voll!
26 User haben sogar einen Dauerauftrag eingerichtet!
DANKE!!!!

Das eintragen von Metal Only als geschuetze Marke.

Der Hoererpeak liegt bei 937.

Die HP Besucher im Dezember lagen bei knapp 97.000.

Tolle Festivals und Konzerte auf denen ich alte und neue Metal Only Hoerer getroffen habe.

Die Aktivitaet unserer Hoerer beeindruckt mich emens!
Festivaltreffen, Bundeslaendertreffen, Partytreffen etc. wurden da selbsttaetig organisiert, Respekt!

Neue Werbepartner die auf der HP und / oder auf dem Stream Werbung gebucht haben.

Ich versuche mich nun als Video-Filmer, da ich momentan auf fotografieren nicht mehr wirklich Lust habe.


Das war es vorab nun mal, mehr gibt es dann in den naechsten Wochen!

Danke fuer eure Aufmerksamkeit!
Du bist ADMIN!
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.

Gesperrt