ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Hier könnt ihr euch über bekannte Bands, ihre neuen Alben, ihre Fehltritte ... auslassen
Benutzeravatar
Possessed
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 33
Registriert: Mo 04 Mai, 2015 16:04

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Possessed » Di 12 Mai, 2015 18:26

Tja, ich stelle mich mal mit in die Reihe der Ü 30. Wobei das auch schon wieder länger her ist. Meine Güte.
Erstes Metalkonzert war 1988 Paradox & Drifter im Infinity, Halver. Für 9,- DM. Karte hab ich noch mit Autogrammen drauf. Weiß nur nicht mehr von wem :D .

Benutzeravatar
DuckDriver
Todesgrinder
Todesgrinder
Beiträge: 1059
Registriert: Di 08 Sep, 2009 15:27
Wohnort: Lübeck

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von DuckDriver » Di 26 Mai, 2015 16:57

So langsam würde es Sinn machen, einen Ü50 oder auch Korrosions-Thread aufzumachen. Genug kritische metallische Masse bekommen wir inzwischen zusammen :shock:
Bild

Benutzeravatar
Ganter
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 131
Registriert: Do 12 Jun, 2014 21:59
Wohnort: Springe

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Ganter » Sa 18 Jul, 2015 01:18

DuckDriver hat geschrieben:So langsam würde es Sinn machen, einen Ü50 oder auch Korrosions-Thread aufzumachen. Genug kritische metallische Masse bekommen wir inzwischen zusammen :shock:
JJJJaawollllllll jaaaaaa!
Bei Ü50 muß ich mich natürlich auch angesprochen fühlen und bin ganz klar mit dabei. :smt005
Bin immerhin Bj. 1964.

Innen wie außen etwas angestaubt, aber das Herz und der Kopf verlangt immer noch ungebremst nach dem selben Punkrock, mit dem ich in den 70ern aufgewachsen bin.
The Adverts, Anti Nowhere League, Adam Ant, Dead Kennedy´s, Exploited.........ach; daß sprengt jetzt den Rahmen.
Weiß ja selber wirklich nicht, warum ich mit Heino, Sido, Helene und dem ganzen Schnulzen- Jammer- und Kuschelzeugs nichts anfangen kann.
Aber seit ich die Autobiographie von Lemmy gelesen habe (White Line Fever), weiß ich spätestens: ich bin nicht alleine!
Und letztes Jahr habe ich auch endlich euch und MO kennengelernt.
Unfassbar!
Aber eben doch zum Anfassen.
Zumindestens auf den gem. Treffen.
Ach nee! Alle vergeben oder verheiratet.
So ein Elend. Also doch nur gucken und nicht anfassen! :?

Macht trotzdem Spass mit euch.
Ganter

Benutzeravatar
Jojo
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 683
Registriert: Mi 18 Jul, 2012 18:39
Wohnort: Berchkerwa-City
Kontaktdaten:

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Jojo » So 26 Jul, 2015 00:54

Ganter hat geschrieben:.... verlangt immer noch ungebremst nach dem selben Punkrock, mit dem ich in den 70ern aufgewachsen bin.
The Adverts, Anti Nowhere League, Adam Ant, Dead Kennedy´s, Exploited.........
Da erinnert mich grad jemand an Gary Gilmore's Eyes, So What, Holiday in Cambodia und die Barmy Army....
geplant:

# 28.04. Helrunar - Dresden √
# 10.-12.05. Dark Troll √
# 27.05. Totenlegion - Nürnberg √
# 09.06. Skaldenfest √
# 08.07. Wolves i. t. Throne Room - Nürnberg √
# 20.-21.07. Boarstream √
# 16.-18.08. Barther √

# 15.09. Dark Fortress - Nürnberg
# 21.09. Valkenrag - Ansbach
# 22.09. Pagan Nacht - Würzburg
# 26.-27.10. Inglorious Night - Coburg
2019:
15.-16.02. Frostfeuernächte
26.-27.04. Ragnarök
30.05.-02.06. Dark Troll

...t.b.c.

metal only Fördermitgliedschaft ist Ehrensache!


Bild

Benutzeravatar
Ganter
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 131
Registriert: Do 12 Jun, 2014 21:59
Wohnort: Springe

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Ganter » Mo 03 Aug, 2015 18:57

Da kennt sich aber einer richtig gut aus!
Deine kleine Aufzählung passt perfekt. Hat für mich auch im Jahr 2015 nichts an Frische verloren.
Es ist aber auch recht mühsam, heutzutage an was Vergleichbares ranzukommen.

In Zeiten von Doom-Pagan-Viking-Black and Thrash scheint Punk/ Rock mächtig unpopulär geworden zu sein.
Aber ich bin jetzt in Wacken wieder über tolle `neue´ Bands gestolpert.
Mal sehen, was sich so ergibt.

Benutzeravatar
Demonizer
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 4154
Registriert: Di 04 Nov, 2008 23:07
Wohnort: Rottweil

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Demonizer » Fr 16 Okt, 2015 21:39

Mich würde mal interessieren auf was für einem Gerät Ihr euer erstes Mal Heavy Metal oder Rock gehört habt.

Bei mir war das ein roter Kofferplattenspieler. Mono versteht sich.

Benutzeravatar
Scarecrow
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 192
Registriert: Di 25 Dez, 2012 19:03
Wohnort: Lingen (Ems)

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Scarecrow » Fr 16 Okt, 2015 22:37

Auf dem Kassettenrecorder auf dem ich einige Jahre vorher noch Hörspielkassetten gehört habe :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Blacky
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 2793
Registriert: Di 30 Dez, 2008 17:53
Wohnort: Metalfranken (das Gallien Bayerns)

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Blacky » Sa 17 Okt, 2015 08:37

Ähnlich wie bei Claudio, war es bei mir ein Plattenspieler (Mono) zum aufklappen der Box, welche auch bei Nichtbenutzung als Abdeckung des Tellers gedacht war ;) Meine ersten Scheiben darauf waren damals Metallica - ...And Justice For All und eine der Truppe Bloodgod oder so ähnlich ^^

Ich hatte auch noch so einen Kassettenrekorder (diese rechteckigen Kästen mir ausziehbarem Halter unter den Tasten) :D
Termine 2018:

27.04. - 28.04.18 KEEP IT TRUE
04.05. - 05.05.18 ACFM Festival Andernach
20.07. - 21.07.18 10 YEARS BOARSTREAM Open Air
21.09.2018 Valkenrag, Svarta Faran + Mornir im Speckdrumm Ansbach
22.09.2018 Cinder & Smoke in der Schrannenscheune Rothenburg o.d.T.

Bild ...to be continued Bild

Bild

Benutzeravatar
Jojo
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 683
Registriert: Mi 18 Jul, 2012 18:39
Wohnort: Berchkerwa-City
Kontaktdaten:

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Jojo » Sa 17 Okt, 2015 10:46

Mein erster "richtiger" Radio-Recorder, allerdings in schwarz. Ein Siemens RT131
Bild

Die ersten zwei Kauf-MusiCassetten waren
- Bill Haley - Rock around the Clock
- Deep Purple - Made in Japan

Davor gabs nur die üblichen unvermeidbaren Hörspiele von Winnetou bis zur Schatzinsel^^

Einen (eigenen) Plattenspieler hatte ich dann erst gegen Ende der 70er von meinem ersten Lehlingsgehalt.
geplant:

# 28.04. Helrunar - Dresden √
# 10.-12.05. Dark Troll √
# 27.05. Totenlegion - Nürnberg √
# 09.06. Skaldenfest √
# 08.07. Wolves i. t. Throne Room - Nürnberg √
# 20.-21.07. Boarstream √
# 16.-18.08. Barther √

# 15.09. Dark Fortress - Nürnberg
# 21.09. Valkenrag - Ansbach
# 22.09. Pagan Nacht - Würzburg
# 26.-27.10. Inglorious Night - Coburg
2019:
15.-16.02. Frostfeuernächte
26.-27.04. Ragnarök
30.05.-02.06. Dark Troll

...t.b.c.

metal only Fördermitgliedschaft ist Ehrensache!


Bild

Benutzeravatar
B-Hörnchen
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 16
Registriert: So 20 Dez, 2015 10:57
Wohnort: Schweiz

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von B-Hörnchen » Mo 21 Dez, 2015 08:13

Mir fällt grade auf, dass mit dem Verschwinden von Platten und Kassetten auch gleich noch ein paar Sachen mitverschwunden sind.

Zum Beispiel: Mixtape, B-Seite, Schnell-Vorlauf/Schnell-Rücklauf oder auch Maxell Tonbandkasetten ;-).

Benutzeravatar
Demonizer
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 4154
Registriert: Di 04 Nov, 2008 23:07
Wohnort: Rottweil

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Demonizer » Mo 21 Dez, 2015 19:08

Ich bin grade etwas retromäßig unterwegs. Ich fahre grade mit dem Auto meiner Mutter. Das ist 15 Jahre alt und hat einen Kassettenrecorder.
Zum Glück hat ein Kollege von mir noch alte Kassetten.
Da fühlt man sich wieder richtig jung.
Aber der Sound ist schon recht beschissen.

Benutzeravatar
Jojo
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 683
Registriert: Mi 18 Jul, 2012 18:39
Wohnort: Berchkerwa-City
Kontaktdaten:

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Jojo » Mo 21 Dez, 2015 21:44

Demonizer hat geschrieben:Ich bin grade etwas retromäßig unterwegs. Ich fahre grade mit dem Auto meiner Mutter. Das ist 15 Jahre alt und hat einen Kassettenrecorder.
Zum Glück hat ein Kollege von mir noch alte Kassetten.
Da fühlt man sich wieder richtig jung.
Aber der Sound ist schon recht beschissen.
DAMIT kannste auch mp3's übern Cassettenrecorder hören - wenn du nen entsprechenden Player oder ein Smartphone hast.
geplant:

# 28.04. Helrunar - Dresden √
# 10.-12.05. Dark Troll √
# 27.05. Totenlegion - Nürnberg √
# 09.06. Skaldenfest √
# 08.07. Wolves i. t. Throne Room - Nürnberg √
# 20.-21.07. Boarstream √
# 16.-18.08. Barther √

# 15.09. Dark Fortress - Nürnberg
# 21.09. Valkenrag - Ansbach
# 22.09. Pagan Nacht - Würzburg
# 26.-27.10. Inglorious Night - Coburg
2019:
15.-16.02. Frostfeuernächte
26.-27.04. Ragnarök
30.05.-02.06. Dark Troll

...t.b.c.

metal only Fördermitgliedschaft ist Ehrensache!


Bild

Benutzeravatar
Demonizer
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 4154
Registriert: Di 04 Nov, 2008 23:07
Wohnort: Rottweil

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Demonizer » Do 24 Dez, 2015 00:50

Danke Jojo, ich kenne solche Dinder auch. Aber für so eine kurze Zeit lohnt es nicht etwas zu kaufen.

Benutzeravatar
Darkgate
Heavy Metaller
Heavy Metaller
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28 Dez, 2009 13:12
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Darkgate » So 03 Jul, 2016 20:17

Demonizer hat geschrieben:Mich würde mal interessieren auf was für einem Gerät Ihr euer erstes Mal Heavy Metal oder Rock gehört habt.
Ich hab da mal auf dem Speicher meine alte Anlage gefunden und mir ist der Thread eingefallen. Die ist jetzt 30 Jahre alt und läuft immernoch. Da hab ich meine ersten Rock/Metal Sachen gehört!

Bild
Brian: "Ich bin nicht der Messias, hört mir doch bitte zu! Ich bin nicht der Messias. Habt ihr verstanden. Ehrlich!"
Eine der Anhänger: "Nur der wahre Messias leugnet seine Göttlichkeit."
Brian: "Was!? Oh! Am Rande Was bleibt mir denn da noch für eine Chance? ... Also schön! Ich bin der Messias!"
Anhänger: "Er ist es! Er ist der Messias!"
Brian: "Und jetzt verpisst euch!!!"
Arthur: "Wie sollen wir uns verpissen, o Herr?"

Benutzeravatar
Demonizer
Metalgottheit
Metalgottheit
Beiträge: 4154
Registriert: Di 04 Nov, 2008 23:07
Wohnort: Rottweil

Re: ALT METALL oder Ü30 CORNER!

Beitrag von Demonizer » Mi 06 Jul, 2016 19:03

Da hast Du ja richtig groß angefangen.

Antworten