Seite 40 von 40

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Mi 23 Dez, 2015 18:15
von Seelenschmied
IsoO hat geschrieben:Wenn die amazon-Bestellung von vor einer Woche noch immer nicht da ist.
Wenn die von Anfang September noch nicht da sind weil Ebay bei der Umstellung auf den Einkaufskorb Mist gebaut hat...

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Fr 29 Jan, 2016 17:22
von Skullhunter
Dass Amazon DPD beauftragt hat, mir meine vorbestellte Avantasia zu liefern, und die es natürlich wieder nicht auf die Reihe bekommen.

Jetzt kommt die erst Montag. Scheißverein!

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Mo 01 Feb, 2016 09:04
von Montross
Ich könnte den ehemaligen Vermieter meiner Freundin echt einen Kopf kürzer machen. Ist ja wunderbar, dass dieser neureiche Honk es knapp vor Weihnachten mal fertig bringt die Betriebskostenabrechnung für 2014 zuzuschicken, wenn er sich schon mit der alten Hausverwaltung zerworfen hat, weil er sich nicht an Vertragsbedingungen gehalten hat. Okay, vielleicht ist mein Weib an der neuen Situation auch schuld, wenn sie einmal vergisst eine Rechnung zu zahlen und das 30 Tage Ziel überschritten hat. Aber hey, sowas kann doch mal passieren. Deswegen schreibt man ja auch erstmal eine Zahlungserinnerung, zudem es sich bei meiner Freundin um keine Problemperson handelt, die dem Kerl immer pünktlich gezahlt hat. Der Vollidiot kennt außerdem meine Freundin persönlich und hat sogar eine Telefonnummer. Er hätte also einfach mal anrufen können und unbürokratisch nachfragen können. Das wären nicht einmal 5min des Tages gewesen. Aber nein, was macht der Penner? Er geht mit der Scheiße zu einem Rechtsanwalt und macht aus dem Ding eine Zahlungsaufforderung, die aus knapp 40€ Nachzahlung satte 125€ machen. Was soll man davon halten? Zum Kotzen!

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Fr 20 Mai, 2016 12:12
von Skullhunter
Die ganze Woche Spätschicht (soweit alles supi) und morgen von Sieben bis Neunzehn!! Uhr arbeiten :smt019 :smt011

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: So 14 Aug, 2016 09:19
von BadHunter
Das Finanzamt! Vor 4 Monaten die Steuererklärung abgegeben, jetzt kommt Post mit Nachfragen, wollen sogar meinen Arbeitsvertrag, nachdem ich nun schon seit fast 20 Jahren beim gleichen Arbeitgeber bin und bisher nur einmal Nachfragen vom Finanzamt hatte. Ich mache jedes Jahr die Steuererklärung auf die gleiche Art, und nun stellen die sich blöd an! Und das nach 4 Monaten die ich nun schon warte... Das kann noch dauern....

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Di 23 Aug, 2016 12:41
von Montross
Noch 4 Stunden bis Feierabend und gähnende Langeweile. Zu allem Überfluss ist es draußen auch noch schön.

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Mo 29 Aug, 2016 20:53
von Blacky
...Unzuverlässige Menschen und Personen die ihren Teil von Abmachungen nicht erfüllen.

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: So 08 Apr, 2018 14:04
von Montross
Nach 11 Jahren Beziehung mit meiner großen Liebe von dieser entsorgt zu werden und das weil sie einen anderen gefunden hat, der 10 Jahre älter ist als ich und der Kohle hat. Das ist so mies, die ganzen Details lassen mich denken ich bin bei RTL Verdachtsfälle, so behindert wie das ist. Ich bin finanziell komplett ruiniert, ich hab meine gemeinsame Wohnung mit ihr aufgeben müssen und bin in ein absolutes Provisorium gezogen, in dem ich mir vorkomme wie ein Zigeuner, der Wäsche klauen muss und betteln geht. Und wenn ich dann noch daran denke, dass ich mit dieser Person über 11 Jahre eine schöne Zeit hatte und ihr mehr vertraut habe als jedem anderen Menschen auf der Welt, dann könnt ich einfach nur heulen.

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Fr 17 Aug, 2018 18:03
von Montross
Gerade so nebenher mitzubekommen, dass Jill Janus von Huntress Suizid begangen hat. Was für eine verdammte Scheiße! :shock:

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Di 16 Apr, 2019 19:46
von BadHunter
Muss mich mal wieder aufregen.....
Ich bin ja zur Zeit wieder auf Jobsuche und habe da leichte Verständnisprobleme....
Da bewerbe ich mich auf Stellenanzeigen, die sehr aktuell im Internet veröffentlicht waren (in den letzten ca. 5 Monaten nun schon...), habe Gespräche, bekomme sehr gute Bewertungen, heute war ich zum letzten Step eines Bewerbungsprozesses, nachdem ich vorab den Onlinetest mit hervorragenden Ergebnissen absolviert hatte, zu einem guten persönlichen Gespräch war, welches sehr gut gelaufen war... Bin heute also hin und zurück insgesamt 450 km gefahren, um am letzten Part des Prozesses, einem sogen. Assessment-Center, teilzunehmen, habe den auch sehr gut bestanden, wie mir gerade telefonisch mitgeteilt worden ist, und man beurteilt mich als absoluten Vertriebsprofi, und sagt mir dann aber, dass man gerade keine Stelle für mich frei hätte.....
Wozu schaltet man dann Stellenanzeigen???

Das ist nun schon das zweite Mal dass sowas passiert, beim ersten Arbeitgeber bin ich jetzt auf einer Warteliste, weil man mich nach eigener Aussage unbedingt haben möchte, aber zur Zeit keine Freie Stelle bzw. kein Budget für eine weitere Stelle hat....
WARUM dann eine Stellenanzeige????

Naja, weiter geht's, habe ja noch mehr Eisen im Feuer und Pläne geschmiedet....

So, das musste jetzt mal raus! :evil: :mrgreen:

Re: Was bringt euch auf die Palme?

Verfasst: Mi 03 Jul, 2019 13:04
von james
Mich bringt derzeit mal wieder die Dreistig- und die Gewissenlosigkeit der Fahrraddiebe auf die Palme, die zum wiederholten Mal meinen Drahtesel vor der Tür geklaut haben! Erst letztes Jahr musste ich mich von meinem geliebten Bike verabschieden, da es plötzlich eines Morgens nicht mehr angeschlossen am Fahrradständer stand. Anfang diesen Jahres habe ich mir dann wieder ein neues Rad gekauft und dieses ist nun vorgstern erneut gestohlen wurden. Ich bin wütend und traurig zugleich und weiß mir mittlerweile auch nicht mehr zu helfen. Mein Schloss war dieses Mal auch viel robuster, als das letzte, aber trotzdem konnten sie es entwenden. Das einzig Positive ist jedoch, dass ich dieses Mal gegen Fahrraddiebstahl abgesichert bin. Nach dem letzten Diebstahl hat mir der Bericht auf https://www.cosmosdirekt.de/hausratvers ... diebstahl/ etwas die Augen geöffnet und mich zum Abschluss einer zusätzlichen Versicherung gegen Fahrraddiebstahl bewegt. Letztes Jahr war ich nämlich noch fest der Meinung, dass die Hausratversicherung für den Schaden der Entwendung aufkommt, aber dem war nicht so. Mein Fahrrad war nämlich dummerweise am Fahrradständer auf der anderen Straßenseite angeschlossen und dies zählte nicht zu den Orten, die im Versicherungsschein aufgeführt waren. Nun werde ich zumindest einen Teil des Kaufpreises zurückbekommen und kann mir wenigstens von dem Geld bald ein neues Fahrrad kaufen. Dieses übernachtet dann ausschließlich in meiner Wohnung.