ODI ET AMO - Kurzfilmwettbewerb (ARTE)

Für alle KREATIVEN, zeigt uns eure Pics, Gedichte, Stories etc.
Autolöschzeit 90 Tage!
Antworten
Benutzeravatar
prophecy
Moderator
Moderator
Beiträge: 2582
Registriert: Mi 06 Dez, 2006 23:04
Wohnort: Frangen
Kontaktdaten:

ODI ET AMO - Kurzfilmwettbewerb (ARTE)

Beitrag von prophecy » Sa 04 Feb, 2017 09:42

Hallo Kollegen,

der Kurzfilmwettbewerb 99 Fire Films gibt nach Bekanntgabe des Themas 99 Stunden Zeit für einen Kurzfilm mit 99 Sekunden.

Die besten davon werden auch bei ARTE ausgestrahlt.

Mit einem Filmteam von 5 Personen haben wir uns ran gemacht.

Thema war: "Da gibts doch was"

Der Film:
https://vimeo.com/201798828

Das Werl ist angelehnt an die altdeutschen und französischen Filme der 1960er/70er Jahre. Große Vorbilder sind zum Beispiel Rainer Werner Fassbinder („Martha“), Ingmar Bergmann („Das Siebente Siegel“) oder Jean-Luc Godard („Die Verachtung“).
"Schau, das Wasser ist nicht tief, sogar die Enten können noch stehen"

Benutzeravatar
Jojo
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 696
Registriert: Mi 18 Jul, 2012 18:39
Wohnort: Berchkerwa-City
Kontaktdaten:

Re: ODI ET AMO - Kurzfilmwettbewerb (ARTE)

Beitrag von Jojo » Sa 04 Feb, 2017 16:58

Die Handlung kommt mir irgendwie bekannt vor. Schicker Film, ich hoffe ihr habt Erfolg damit, nicht nur weil er in Erlangen spielt
geplant:

# 16.-18.08. Barther √
# 15.09. Dark Fortress √
# 21.09. Valkenrag - Ansbach √
# 03.10. Goat Metamorphosis - Nürnberg √
# 04.10. Azurica - Nürnberg √
# 26.-27.10. Inglorious Night - Coburg √
# 02.11. Kain, Würzburg √
# 10.11. Totenlegion - Nürnberg √
# 08.12. Svarta Faran - Feucht √

2019:
# 15.-16.02. Frostfeuernächte
# 26.-27.04. Ragnarök
# 30.05.-02.06. Dark Troll
# 15.06. Skaldenfest
# 25.11. Wardruna - Nürnberg

...t.b.c.

metal only Fördermitgliedschaft ist Ehrensache!


Bild

Antworten