Goblin Keeper

Welche? Was Passiert? Kommt ihr nicht weiter?
Autolöschzeit 90 Tage!

Moderator: prophecy

Antworten
Benutzeravatar
[S]hadow[B]ear
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 495
Registriert: Do 06 Apr, 2006 17:08
Wohnort: Norderstedt (nähe Hamburg)
Kontaktdaten:

Goblin Keeper

Beitrag von [S]hadow[B]ear »

Wer kennt nicht noch das Gute Alte Dungeon Keeper...

Hier kommt nun Goblin Keeper als Browser Spiel.
Lustig gemacht.

Man kann sogar ab einen bestimmten Level Alianzen bilden.

In dem Spiel fängt man in einem Berg mit 4 weiteren Spielern, immer 5 Pro Berg, ganz unten an und Baut ihn nach und nach aus. Das Tutorial führt ein dann zur Oberfläche wo man seinen Nemesis Bezwingen muss, was aber recht einfach ist. Danach kann man Dörfe Angreifen, um dort Gold, Felle und manch anderes Nützliches zu erbeuten. Man Kann verschiedene Monster in sein Dungen locken um sie als Armee zu nutzen und muss mit den WarLock's in Bibliotheken Forschen.

kleiner nachteil:
Man hat nicht viele Felder zum bebauen, wenn man Wege mitnutzt, die man auch wieder abreißen kann solange alle Felder irgendwie verbunden sind.
Dieses Spiel hat Natürlich auch einen Cash-Shop um weitere Baufelder kaufen zu können, aber es ist ja kein MUSS.

zu den Links:
>>> Link zum Spiel <<<

Youtube
10er Pack Spiele Vorstellung
01 von 10
02 von 10
03 von 10
04 von 10
05 von 10
06 von 10
07 von 10
08 von 10
09 von 10
10 von 10

:smt023
bleibt nur noch viel Spass beim Reinschnuppern zu wünschen.

\,,/ (o_o) \,,/
Bild
bei Metal Only seit < Do 06 Apr, 2006 16:08 >

Benutzeravatar
Montross
Corpsepainter
Corpsepainter
Beiträge: 544
Registriert: Sa 14 Aug, 2010 23:53
Wohnort: Zwickau

Re: Goblin Keeper

Beitrag von Montross »

Hab von dem Spiel auch was mitbekommen und ja ich weiß auch, dass es die Spielidee vom Dungeon Keeper aufgreift. Allerdings bin ich bei dem Spiel vorsichtig und hab mich auch nicht angemeldet. Der Punkt liegt einfach beim Anbieter. Ich will nicht schlecht wettern, aber ich wäre sehr umsichtig wenn es um Spiele aus dem Portfolio der Gameforge AG geht! Bei denen ist es nämlich so, dass der Kundenservice absolut zu wünschen übrig lässt und auch das Management nicht wirklich einen Plan zu haben scheint. Die GF zeichnet sich eigentlich nur dadurch aus, dass sie kleinere innovative Projekte aufkauft. Selbsterfunden ist da kaum was. Von daher vorsicht mit Erwartungen, es ist nämlich nur eine Frage der Wahrscheinlichkeit bis Frust einsetzt. Gut, ich gebe aber auch zu, dass ich als alter Ogamer vorbelastet bin.
Bild

Antworten